Herzlich willkommen auf dem Schreibblog von Christoph Eydt

Gute und verständliche Texte sind eine Freude für den Leser. Sie wecken Neugier, Interesse und Lust am Lesen. Gute Texte garantieren nicht nur, dass die Botschaft den Leser erreicht, sondern sie schaffen auch eine Sympathie seitens des Lesers. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, was gute Texte kennzeichnet und wie man sie schreiben kann.

Samstag, 17. Dezember 2011

Der Duden online

Wer Wörter sucht, die Rechtschreibung überprüfen will oder einen kompletten Text prüfen lassen möchte, kann auf www.duden.de fündig werden.

Die Dudenseite präsentiert verschiedene tools zur Optimierung des eigenen Textes und des eigenen Srachverständnisses. Ein shop befindet sich ebenfalls auf der Seite.

Hier gehts zu www.duden.de

Montag, 12. Dezember 2011

Wie schreibt man Gedichte?

Hier findet ihr eine kleine Anleitung zum Schreiben von Gedichten. Eine sehr schöne Darstellung der verschiedenen Kriterien, die in einem Gedicht enthalten sein können, u.a. Reim und Versmaß.

In einer Schritt-für-Schritt-Anleitung wird gezeigt, wie ein Gedicht adressatengerecht angefertigt werden kann.
Hier gehts zum Text.

Samstag, 10. Dezember 2011

Wie schreibt man eigentlich eine Fabel?

Die Autorin Pia Helfferich stellt in einem interessanten Artikel die Besonderheiten des Fabel-Schreibens vor.

Fabeln sind Lehrgeschichten mit Tieren. Es kann eine spannende Arbeit sein, tiefergehende Belehrungen mit heiteren Tierbegegnungen zu kombinieren.

Lesen Sie hier.

Das Bla Bla-Meter

Das Bla Bla-Meter bewertet Ihren Text.

Kann Ihre Wortwahl der kritischen Betrachtung einer Maschine standhalten?
Hier können Sie Ihre Texte prüfen.